Smart Data Dialog
am Mittwoch den 20. Januar 2016

Daten gewinnen in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Die Nutzung von Smartphones und sozialer Medien sind zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Sensoren in Produktionsmaschinen, Energieanlagen, Fahrzeugen oder Fitnessarmbänder erfassen kontinuierlich eine Vielzahl von Parametern.

  • Welchen Einfluss haben diese Daten auf die digitalen Prozesse im Unternehmen?
  • Wie können diese dazu genutzt werden, um einen Mehrwert für Unternehmen zu generieren?

Die Speicherung der Daten mit Big Data Technologien alleine greift zu kurz. Nur durch die intelligente Analyse der Daten können wirtschaftliche und gesellschaftliche Potenziale dieser Daten ausgeschöpft und aus heterogenen Daten "Smart Data" werden.

Die Veranstaltung "Smart Data: aus Daten Mehrwert generieren" bietet einen Einblick, wie die smarte Analyse und Nutzung von Daten Unternehmensprozesse verändern können. Ausgewählte Experten bieten Ihnen in Vorträgen aus der Praxis die Möglichkeit, Themen rund um Smart Data kennenzulernen und ein Verständnis dafür zu entwickeln, was der Einsatz für Sie und Ihr Unternehmen in der Praxis bedeuten kann und wie Experten an der Hochschule Offenburg aus der Forschungsgruppe Analytics und Data Science Sie dabei unterstützen können.

» Programm, Mittwoch, 20. Januar 2016

» Anmeldung

 

Veranstaltungsort:

Hochschule Offenburg
Gebäude D, Raum 015
Badstr. 24
77652 Offenburg